Biometrie praktisch umgesetzt | CONCEPT Ophthalmologie Band: NaN

: Das refraktive Ergebnis nach einer unkomplizierten Katarakt-Operation ist der wichtigste Parameter für die Patientenzufriedenheit. In großen Fallzahlen wurde gezeigt, dass der durchschnittliche refraktive Fehler nach der Katarakt-Operation derzeit bei ±0.55 D liegt. Allerdings ist er besonders bei kurzen, bis zu einem gewissen Grad aber auch bei langen Augen erheblich größer. Im folgenden Artikel soll auf die Hürden, aber auch auf ein paar „Tricks“ eingegangen werden, um das post-operative refraktive Ergebnis zu verbessern.

Autoren: Nino Hirnschall, Oliver Findl
Weitere Informationen: Refraktive Chirurgie + Laser, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG,
ISSN: 2629-4745
Institut: