Die Augenheilkunde ist weiblich – Selbsthilfe bei der Karriereplanung durch „Die Augenchirurginnen“ | CONCEPT Ophthalmologie Band: NaN

: Das Netzwerk „Die Augenchirurginnen“, gegründet auf der DOG 2012, ist eine Initiative von sechs engagierten Augenchirurginnen aus universitären, städtischen und privaten Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Heute zählt es 320 Mitglieder, 21 Mentoren und zur Zeit 39 Mentees in der Betreuung. Ihre Ziele: Mehr Frauen im OP und Karriereförderung durch Netzwerken.

Autoren: Stefanie Schmickler
Weitere Informationen: , Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG,
ISSN: 2629-4745
Institut: