Erste zugelassene Gentherapie für erblich bedingte Netzhauterkrankung in Deutschland durchgeführt | CONCEPT Ophthalmologie Band: NaN

: Ende Mai 2019 ist am bisher ersten Behandlungszentrum in Deutschland – der Augenklinik der LMU München – die erste zugelassene Gentherapie mit dem Präparat Voretigen Neparvovec unter der Leitung von Klinikdirektor Prof. Dr. Siegfried Priglinger durchgeführt worden. Das Gentherapeutikum markiert den Beginn einer neuen Ära in der Augenheilkunde und ermöglicht nun erstmals die Behandlung von Netzhautdystrophien, die auf biallelischen Mutationen im RPE65-Gen beruhen.

Autoren: Maximilian Gerhardt
Weitere Informationen: , Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG,
ISSN: 2629-4745
Institut: