S3-Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Gallensteinen | chirurgische praxis Band: 85

Zusammenfassung : Die Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Gallensteinen aktualisiert die Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten und der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie aus dem Jahr 2007. Die Leitlinie wurde interdisziplinär von Gastroenterologen und Chirurgen erstellt. Sie basiert auf den Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften für eine systematische evidenzbasierte Konsensus-Leitlinie der Entwicklungsstufe S3 und berücksichtigt die klinische Anwendbarkeit der Studienergebnisse. Zudem werden Präventionsmöglichkeiten beschrieben, Qualitätsindikatoren definiert, ökonomische Auswirkungen berücksichtigt und Vorschläge zur sektorenübergreifenden Behandlung von Patienten mit Gallensteinerkrankungen formuliert.

Autoren: C. Gutt, F. Lammert
Weitere Informationen: Viszeralchirurgie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, Diagnostik und Therapie, Gallensteine, S3-Leitlinie, Viszeralchirurgie
ISSN: 0009-4846
Institut: Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Klinikum Memmingen; Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg