Aktuelle Therapie von Beugesehnenverletzungen | chirurgische praxis Band: 85

Zusammenfassung: Sehnenverletzungen im Bereich der Hand und des Unterarms sind häufig. In dieser Übersichtsarbeit werden vor allem neue Aspekte sowie mögliche Schwierigkeiten bei der operativen Versorgung und Nachbehandlung von Beugesehnenverletzungen dargestellt. Hierzu gehören Nahttechniken, lokale Anästhesieverfahren, Behandlung der Sehnenscheiden sowie die besondere handtherapeutische Nachbehandlung. Gute Ergebnisse in der Beugesehnenchirurgie sind von vielen Details während der gesamten Behandlungsdauer abhängig und können nur in der engen interdisziplinären Zusammenarbeit erreicht werden.

Autoren: U. M. Kraneburg, K. Megerle
Weitere Informationen: Unfall-, Hand- und plastische Chirurgie, Orthopädie, Mediengrupppe Oberfranken - Fachverlage GmbH & Co. KG, Beugesehnenverletzung, Handverletzung, Sehnenverletzung, Wide-awake-Technik
ISSN: 0009-4846
Institut: Sektion Handchirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München