internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 1 - Startseite: 27

Weizenallergie und Weizenintoleranz

Autoren: C. BINDER

Zusammenfassung

Die Weizenallergie ist die fünfthäufigste Nahrungsmittelallergie im Kindesalter. Die Prävalenz einer klinisch relevanten Weizenallergie wird aber in der Bevölkerung überschätzt. Auch wird häufig die Weizenallergie mit der Zöliakie gleichgestellt oder verwechselt; die Unterschiede sind dem Laien nicht bekannt. So kommt es häufig zu diätetischen Restriktionen bei Kindern durch ihre Eltern aus Unsicherheit, oder es wird fälschlicherweise Dinkel als Alternative zu Weizen gewählt.