internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 1 - Startseite: 49

Zeitpunkt einer juristisch gültigen Aufklärung

Autoren: Prof. Dr. jur GERHARD H. SCHLUND

Frage - Antwort

Wie steht es mit dem Zeitpunkt einer juristisch gültigen Aufklärung bei elektiven und definierten ambulanten Operationen? Ist eine Aufklärung am Operationstag möglich und juristisch verbindlich, gerade auch im Hinblick auf längere Anfahrtszeiten eines Patienten zur Operation, oder ist ein Intervall von 24 Stunden (Vortag) zwingend?