internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 2 - Startseite: 349

Selbsthilfe von Menschen mit Alkoholabhängigkeit

Autoren: I. WÜNSCHE, M. BRINKMANN, U. GUNDLACH, A. PFINGSTEN und B. BORGETTO

Zusammenfassung

Die Gesundheitsversorgung kommt ohne die Eigenverantwortung, Selbsthilfe und aktive Mitarbeit der Patient(inn)en nicht aus. Welche Mechanismen in Selbsthilfegruppen wirken, wurde bisher nicht im Einzelnen wissenschaftlich untersucht. Im Zusammenhang mit dem gesicherten Wissen über die salutogenen und tertiärpräventiven Wirkungsweisen von Kommunikation und sozialen Bindungen kann aus dem Stand der Selbsthilfeforschung jedoch ein allgemeines heuristisches Modell der Wirkung von Selbsthilfegruppen abgeleitet werden, welches kurz erläutert wird.