internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 2 - Startseite: 439

Postoperative Wundinfektionen

Autoren: O. JANNASCH, C. CHIAPPONI und C. J. BRUNS

Zusammenfassung

Wundinfektionen sind eine der häufigsten postoperativen Komplikationen. Mit einer jährlichen Inzidenz im stationären Bereich von 130000–160000 Ereignissen sind sie in Deutschland die zweithäufigste nosokomiale Infektionsart. Für den Patienten reicht der Krankheitswert von kleinen Unannehmlichkeiten bis zum schweren septischen Verlauf. Durch ihre Auswirkungen auf die stationäre Behandlungsdauer und die zusätzlichen Behandlungskosten sind die postoperativen Wundinfektionen ein erhebliches wirtschaftliches Problem.