internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 3 - Startseite: 627

Sofosbuvir und Ledipasvir

Autoren: N. GRÜNER

Einleitung

Die bisherige Standardtherapie der chronischen Hepatitis-C-Virusinfektion mit pegyliertem Interferon und Ribavirin war gekennzeichnet von zahlreichen und zum Teil auch schwerwiegenden Nebenwirkungen. Dennoch konnten mit dieser Therapie nur etwa 40–50% erfolgreich ausgeheilt werden. Für viele Patienten war wegen der Kontraindikationen eine Behandlung nicht möglich (1).