internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 3 - Startseite: 641

Implantatschäden

Autoren: D. KLÜSS, M. WARKENTIN, D. BEHREND, R. BADER undW. MITTELMEIER

Zusammenfassung

Werden implantierbare Medizinprodukte durch ungewöhnliche Versagensraten auffällig, kann dadurch das Vertrauen des Patienten in eine sichere Versorgung mit Implantaten erschüttert werden. Verschiedene Vorkommnisse mit Implantaten haben in den letzten Jahren zu einer verstärkten öffentlichen, teilweise unsachlichen Aufmerksamkeit geführt. Zulassungsprozesse sowie präklinische Prüfungen von Medizinprodukten sind folglich in die Kritik geraten.