internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 4 - Startseite: 761

Therapie des fortgeschrittenen kolorektalen Karzinoms

Autoren: U. SULKOWSKI und C. STELZL

Zusammenfassung

Das kolorektale Karzinom ist mit etwa 70000 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland das häufigste Malignom des Gastrointestinaltrakts. Neben einer häufigeren Entdeckung früher Karzinome haben Verbesserungen in der Therapie fortgeschrittener Tumoren dazu geführt, dass sich die 5-Jahres-Überlebensrate in den letzten 2 Jahrzehnten signifikant verbessert hat und mittlerweile bei etwa 80% liegt. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen therapeutischen Verfahren bei den unterschiedlichen Manifestationen des fortgeschrittenen kolorektalen Karzinoms.