internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 4 - Startseite: 829

E.-coli-Besiedlung der Mundschleimhaut – Ursachen und Therapienotwendigkeit

Autoren: Prof. Dr. PETER-MICHAEL RATH

Frage - Antwort

33-jährige Patientin, seit 2½ Jahren E. coli im Rachenabstrich; hoher Leidensdruck; penible Sauberkeit; Ehemann negativ. Nach Amoxicillintherapie ist die Patientin kurzfristig negativ. Was ist die Ursache? Muss eine Therapie erfolgen?