internistische praxis

Jahr: 2015 - Band: 55 - Heft: 4 - Startseite: 835

Ruxolitinib

Autoren: M. GRIESSHAMMER

Einleitung

Beim Krankheitsbild der primären Myelofibrose liegen typischerweise eine mehr oder minder ausgeprägte Fibrose des Knochenmarks verbunden mit einer Splenomegalie vor. Die Patienten leiden oft unter Anämie, konstitutionellen Symptomen, wie Fieber, Gewichtsverlust, Nachtschweiß und unter Verdrängungssymptomen durch die große Milz.