internistische praxis

Jahr: 2016 - Band: 56 - Heft: 3 - Startseite: 461

Therapie der Lyme-Borreliose – Update 2016

Autoren: D. Hassler

Zusammenfassung

Mehr als 30 Jahre nach der Entdeckung der Lyme-Borreliose ist die Datenlage zur Epidemiologie und zur Diagnostik sehr gut, zur Therapie noch immer eher spärlich. Trotzdem haben sich Standardprozeduren auch für die Therapie und Therapiekontrolle etabliert. Im Gegensatz zu früheren Ansichten lassen sich serologische Parameter sehr gut in der Therapiekontrolle einsetzen. Auch für die chronische Form der Lyme-Borreliose gilt: Heilung nach adäquater Therapie ist die Regel.