internistische praxis

Jahr: 2016 - Band: 56 - Heft: 4 - Startseite: 681

Das Riesenhämangiom

Autoren: C. Paasch, B. Hillner, M. Strik, R. Siegel

Zusammenfassung

Das Hämangiom ist der häufigste gutartige Lebertumor. Die Inzidenz liegt zwischen 0,4–7,5 % mit einer Häufung beim weiblichen Geschlecht. In der Regel werden Hämangiome nicht größer als 4 cm im Durchmesser. Wird diese Größe überschritten, spricht man von einem Riesenhämangiom. Diese kommen sehr selten vor und sind spätestens ab einem Durchmesser von 10 cm regelhaft symptomatisch.