internistische praxis

Jahr: 2016 - Band: 56 - Heft: 4 - Startseite: 763

Spironolacton vs. Placebo, Bisoprolol und Doxazosin zur Bestimmung der optimalen Behandlung einer Medikamenten-resistenten Hypertonie (PATHWAY-2): eine randomisierte, doppelt-blinde Cross-Over-Studie

Autoren: Michael M. Ritter

Einleitung

Die optimale medikamentöse Behandlung von Patienten mit resistenter Hypertonie ist nicht definiert. Wir wollten die Vermutung testen, dass eine resistente Hypertonie am häufigsten durch eine Natrium-Retention verursacht wird und dass Spironolacton aus diesem Grunde der Behandlung mit nicht-Diuretika hinsichtlich der Blutdrucksenkung überlegen ist.