internistische praxis

Jahr: 2018 - Band: 59 - Heft: 3 - Startseite: 524

Worauf müssen wir beim Einsatz von Metamizol achten?

Autoren: J. Jerosch, A. Breil-Wirth

Zusammenfassung

Der vorliegende Artikel behandelt die juristischen Aspekte, die bei der Gabe von Metamizol zu bedenken sind. Allgemein wird das Risiko einer Agranulozytose geschätzt mit etwa 1:30.000. Eine in der Literatur vielfach publizierte Indikation ist die, dass Metamizol dann einzusetzen sei, wenn andere medikamentöse Schmerztherapien kontraindiziert sind. Hinsichtlich der Aufklärung gilt es hierbei zwei