internistische praxis

Jahr: 2018 - Band: 60 - Heft: 1 - Startseite: 69

Indikationen zur Metastasenchirurgie der Leber

Autoren: H. Lang, T. Huber, F. Watzka, J. Theurer, P. Gaßmann, T. J. Musholt, S. Heinrich

Zusammenfassung

Die Indikation zur Resektion von Lebermetastasen (LM) hängt neben technischen/funktionellen Aspekten in erster Linie von onkologischen Überlegungen ab. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei natürlich dem Primärtumor zu. Konsens besteht, dass für resektable kolorektale Lebermetastasen (CRLM) die operative Entfernung die Therapie der Wahl darstellt. Dies gilt auch für die Rezidivsituation. Dabei stellt selbst eine (limitierte) extrahepatische